Marco Altinger
Wer ist Marco
Altinger wirklich?

Marco Altinger spendet 500,- Euro an Kinderkrebshilfe

Im Rahmen einer Valentinskartenaktion versprach der niederbayerische FDP Landtagskandidat und Inhaber einer Landshuter Kinder Karateschule, Marco Altinger, dass er für jede Rückmeldung auf die Rosenverteilungsaktion 2 Euro spendet.

Insgesamt erhielt Marco Altinger schlussendlich 250 E-Mails, somit spendete der Landshuter Unternehmer 500 Euro an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V.. Die Kinderkrebshilfe unterstützt Familien, in denen ein Kind an Krebs erkrankt. Die Kinderhilfe unterstützt sowohl psychosozial als auch konkret mit Geld. „Wenn in einer Familie ein Kind an Krebs erkrankt so ist das ein furchtbarer Schicksalsschlag. Mit unserer Unterstützung wollen wir, dass zumindest die Geldsorgen etwas abgefangen werden. Oftmals ist es so, dass Eltern aufhören zu arbeiten. Hier wollen wir einen Beitrag zur Entlastung der Familien leisten. Insgesamt hoffen wir, dass noch weitere Spender dem Vorbild von Herrn Altinger folgen“, so die 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Ulrike Eckhart. 

Zurück